Ob als Fitnesstraining (präventiv) oder als schonendes Aufbau- und Entlastungstraining (rehabilitativ), GYROTONIC® eignet sich für alle Alters- und Leistungsgruppen.

Durch speziell ausgebildete Trainer/innen wird ein individuelles Trainingsprogramm erarbeitet, das sich den jeweiligen Bedürfnissen und Zielsetzungen des Klienten anpasst. Das Training macht Spaß und fordert Körper und Geist gleichermaßen!

GYROTONIC® als Fitnesstraining
Das Bewegungsspektrum und die funktionelle Kapazität aller Gelenksysteme wird erweitert. Die verbesserte mentale und körperliche Entspannungsfähigkeit ist meist sofort spürbar. Regelmäßiges Training strafft das Bindegewebe und formt die Figur.

GYROTONIC® für Tänzer und Sportler
Optimierung von Kraft, Flexibilität, Koordination und Balance. Verletzungen wird vorgebeugt und der Körper erhält Hilfestellung um nach den enormen Anforderungen im professionellen Bereich schnell wieder in Harmonie zu kommen. Auch im Tanz- und Bewegungscoaching wird GYROTONIC® eingesetzt. Hier können verschiedene Momente einer echten Tanz- bzw Sportaktion (z.B. Développé,Golfschlag) simuliert und optimiert werden.

GYROTONIC® für Sänger und Schauspieler
Verbesserung der Leistungsfähigkeit und des Körperbewusstseins. Bewußtwerden von Bewegungsmustern und Erweiterung der Klangräume durch gezielte Atemtechniken.

GYROTONIC® für Senioren
Das sanfte Bewegungstraining reduziert altersbedingte Beschwerden wie Gelenk- und Muskelerkrankungen und bewirkt eine allgemeine Verbesserung von Koordination, Beweglichkeit und Kondition.

GYROTONIC® für Schwangere
Die runden, sich spiralisierenden, in Harmonie mit der Atmung ausgeführten Bewegungen sind angenehm für Kind und Mutter. Auch als Rückbildungsgymnastik ist Gyrotonic ideal, da der Beckenboden bei allen Bewegungen miteinbezogen wird.

GYROTONIC® in der Rehabilitation
Sportmediziner, Orthopäden, Osteopathen und Physiotherapeuthen empfehlen die Methode zur Vorbeugung oder Korrektur von Haltungsschäden und zur Rehabilitation von Verletzungen. Die dreidimensionalen, gelenkschonenden Bewegungsabläufe fördern die Koordination, die Flexibilität des Gewebes nimmt zu und es werden Reize zur Regeneration und Heilung gesetzt.

 

Außergewöhnliche Ergebnisse werden u.a. erzielt bei:

  • Beschwerden und Erkrankungen am Bewegungssystem (z.B. chronische Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Skoliose, Osteoporose, Meniskus- und Bandläsionen)
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Bronchialasthma

 

GYROTONIC®,  GYROTONIC EXPANSION SYSTEM® and GYROKINESIS® sind eingetragene Warenzeichen der Gyrotonic Sales Corp. und werden mit deren Genehmigung verwendet.